Die Firma BB Services GmbH, bekannt unter der Marke „BlueBrixx“, bietet im Rahmen ihrer „BlueBrixx-Special“ dieses Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, kurz HLF an. Dabei handelt es sich um eine Eigenproduktion von „BlueBrixx“ mit eigenen Steinen, also keine Steine von LEGO®.

Bei dem Modell handelt es sich um Fahrgestell und Aufbau eines Herstellers der zu einem italienischen Automobilekonzern gehört. Die Umsetzung ist durchaus gelungen und das Fahrzeug ist deutlich wiederzuerkennen.

Noppenstein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF)
Noppenstein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF)

Das Modell aus Klembausteinen ist mit Haspel ca, 20,5cm, ohne ca. 18,5cm lang, sechs Noppen oder 6cm breit, ca. 8,5 cm hoch und besteht im Original aus 419 Teilen.

Natürlich stellt sich bei von BB eigenproduzierten Steinen die Frage nach der Qualität im Vergleich zu LEGO®. Mir sind bei diesem Set keine grossen Unterschiede aufgefallen. Alle Steine waren unbeschädigt und nicht zerkratzt. Bei einigen Steinen gab es minimale Farbabweichungen die ich in neueren LEGO® Sets im gleichen Umfang festgestellt habe. Eine Platte (die jetzt hinten über der Pumpe verbaut ist) war leicht gebogen. Wie ihr aber auf den Fotos seht, fällt das nicht weiter auf.

Umbau

Auf den Fotos seht ihr nicht das Innenleben des originalen Fahrzeuges, so wie ihr es von BB bekommt. Von Haus aus viele Gerätschaften in den Geräteräumen untergebracht , jedoch wollte ich zusätzliche Ausrüstung die für ein HLF wichtig ist unterbringen.

Deswegen wurden die Geräteräume stark überarbeitet. Insbesondere die Halterung für das Atemschutzgerät und die Aufnahme für den Stromerzeuger sind hinzugekommen.

Anstelle des mitgelieferten Bandes, ist ein altes Kabel als Schnellangriffsschlauch verbaut worden. Dies passt deutlich besser zu den Schläuchen die in den meisten Fahrzeugen zum Einsatz kommen, sowohl farblich als auch vom Material.

Features (nach Umbau)

  • Sieben Geräteräume mit Klappen. Drei auf jeder Seite und eine Klappe am Heck
  • Mannschaftsraum mit Separater Tür
  • Sechs Seitenklappen unter den Geräteräumen bzw. der Tür zum Mannschaftsraum
  • Verdeckte/Eingebaute Pumpe im hinteren Geräteraum
  • Ein Wassereingang an der Pumpe im hinteren Geräteraum
  • Vier Wasserausgänge an den Seiten, einer je Seite, hinter den Seitenklappen
  • Schnellangriffsvorrichtung im Geräteraum
  • Abnehmbare Schlauchhaspel am Heck

Ausrüstung (nach Umbau)

  • Ein Feuerlöscher
  • Eine Feuerwehraxt
  • Eine Kreissäge
  • Ein Generator/Aggregat
  • Ein Werzeugkoffer
  • Ein Atemschutzgerät mit Sauerstoffflaschen
Noppenstein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF)
Noppenstein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF)

Hinweise

Auf den Fotos sind Kupplungen (Antennen Füsse) für die Schläuche zu sehen. Diese wunderbare Idee stammt von @stgolegofire auf Instagram

Die Halterung für Ausrüstung im zweiten Geräteraum basiert auf der in LEGO® Set 6614.

Noppenstein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF)
Noppenstein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF)

Anleitung

Die Bauanleitung für dieses Fahrzeug kann kostenlos bei BlueBrixx heruntergeladen werden. Allerdings müsst ihr euch dafür zunächst in deren Shop anmelden. Da es sich um einen Shop handelt, müsst ihr eure Rechnungsadresse angeben.

Die BB Services GmbH "BlueBrixx" steht nicht in Verbindung mit diesem Post oder Webseite. Es wurden keine Produkte überlassen, keine Vereinbarung getroffen und keine Zuwendungen gezahlt.

LEGO® is a trademark of the LEGO Group of companies (http://www.lego.com) which does not sponsor, authorize or endorse this site